Sacha
---2-0-1-0---

magenbrot
Briefkasten

19. Mai 2010    ¿
Happy Birthday! für alle, die auch am 19. Mai geboren wurden.

wave Essen und hören! Wie passen diese zwei interessanten Tätigkeiten zusammen? Lassen sich essen und hören überhaupt gemeinsam geniessen? Ja - in totaler Stille isst man nicht sehr gemütlich; ein paar sanfte Klänge helfen wahrscheinlich der Verdauung, weil man sich entspannt und vom Stress befreit wird.

Der Mund, ein Werkzeug für so manches. Ist essen nicht das schönste, was wir mit dem Mund verrichten? Wie schmeckt MagenBrot? Wie gelangt es in den Magen und noch spannender: wie gelangt es in den Geist? taste

light Man esse auch mit den Augen, heisst es. Ja - es werden alle Sinne gebraucht, obwohl man das oft nicht mehr merkt. Zu viele Dinge müssen schnell erledigt werden; es bleibt kaum Zeit, sich ganz auf eine Sache zu konzentrieren.


 

touch Fühlt sich auch gut an, einen prallen Apfel in der Hand zu halten.

Ein feiner Duft entsteht bereits beim Zubereiten einer Speise. Wie fein duftet doch ein frisches Gebäck! sniff

genius Und wie gelangt nun das MagenBrot in unseren Geist?
 


hot


Last, not least - Sacha himself!

Sacha-Bild Sacha im Mini-Pool Sacha nackt
Copyright: Sacha 2010 Inhaltsverzeichnis